Freitag, 31. Januar 2014

Handschuhe Glacier fertig

Heute habe ich die Handschuhe Glacier von Julia Müller, die ich für Ina gestrickt habe, fertiggestellt. Sie sind mir zu groß, weil ich sehr kleine Hände habe. Hoffentlich passen sie Ina perfekt.

Donnerstag, 30. Januar 2014

Babydecke fertig umrandet

Gestern Abend habe ich die I-Cord Umrandung für die Babydecke beendet und Anfang und Ende im Maschenstich verbunden. Die Schildchen, die beim Zusammennähen geholfen haben, habe ich soweit sie nicht von selbst abgegangen sind, drangelassen. Deshalb habe ich die Decke auch von der Rückseite fotografiert. Das letzte Foto wurde bei Tageslicht aber mit zusätzlichem Blitz aufgenommen. Es kommt den Farben am Nächsten.

 

Mittwoch, 29. Januar 2014

Mal was anderes: Bündchen neu angestrickt

In der letzten Woche habe ich für eine Kundin von Köntges, die nicht mehr stricken kann, neue Bündchen an einen alten Pullover gestrickt. Durch häufige Benutzung waren die alten Bündchen durchgescheuert und zum Teil auch schon geflickt. Ich habe sie entfernt und durch Neue ersetzt.


Montag, 27. Januar 2014

Testfortschritt

Stück für Stück geht es mit der Anleitung und ihrem Test voran. Ich werde sobald sie komplett ist, versuchen noch ein paar Ungereimtheiten zu beseitigen ohne alles komplett neu zu berechnen und schreiben zu müssen.

Sonntag, 26. Januar 2014

Handschuhe bald fertig

Die Handschuhe nähern sich langsam aber sicher ihrer Vollendung. Beim zweiten Handschuh habe ich inzwischen die Daumenmaschen stillgelegt. Es fehlen noch 5 Runden bis zum Beginn des kleinen Fingers. So weit werde ich morgen mit Sicherheit kommen, obwohl die Anleitung und die Decke im Moment vorgehen.

Samstag, 25. Januar 2014

I-Cord-Rand

Die Babydecke, die wir letzten Sonntag zusammengenäht hatten. Ist nun bei mir. Die letzte Naht habe ich Mittwoch geschlossen. Heute kam die Wolle für die Umrandung. Den I-Cord Rand habe ich heute begonnen. 5 1/2 von 30 Quadratkanten habe ich beim Stricktreffen geschafft.

Donnerstag, 23. Januar 2014

Eine Etappe weiter

Langsam geht es mit der Tuchanleitung voran. Der Vierte von sechs Bögen ist begonnen. Jeden Abschnitt schreibe ich in drei Schritten. Es werden jedes Mal mehr Teile.
Was meint ihr? Wird das was?

Handschuhfortschritt

Der zweite Handschuh wächst. Knapp die Hälfte der Handfläche ist geschafft.

Montag, 20. Januar 2014

Der Test geht weiter

Nach dem elebnisreichen Wochenende geht es weiter mit der neuen Anleitung. Es werden immer mehr Teile pro Etappe. In der Mitte kommt immer ein neuer Bogen hinzu.

Noch ein Treffen

Heute war ich bei noch einem Treffen. Diesmal im Waldhof in Mülheim. Etwa die Hälfte der Teilnehmerinnen hat heute die Babydecke für eine werdende Mutter aus der Gruppe zusammengenäht. Die Organisatorin, hat alles exakt vorbereitet. Nun fehlt noch eine lange Naht in der Mitte und der I-Cord-Rand, den ich anstricken werde. Damit die Empfängerin von der Zusammenstellung der Decke überrascht werden kann, habe ich die Deckenbilder schwarz weiß gemacht.


Samstag, 18. Januar 2014

Neujahrstreffen

Heute war ich beim jährlichen Neujahrstreffen in Willich. Drt treffen sich die Teilnehmerinnen, des Kaarster und Willicher Stricktreffens. Die Holländerinnen vom Roermondertreffen sind auch meist dabei. Viele Teilnehmerinnen nehmen an mehreren Treffen statt. Beim Neujahrstreffen wird gestrickt, gegessen, gequatscht und Wolle gewickelt.
Zusätzlich zu einem normalen Treffen wird beim Neujahrstreffen gewichtelt. Dabei habe ich auch mitgemacht und die türkisfarbene Sockenwolle nebst Zubehör bekommen. Da wir Würfelwichteln veranstaltet haben, ist es Zufall, wer was erhält.

Einige hatten wunderschöne Wolle mitgebracht, die neue Besitzer suchte. Ich habe das orangene We're different  Versuchskaninchen für meine Schmetterlingswolle erworben.

Es war ein wirklich schönes Treffen mit fast 30 Teilnehmerinnen.
 
 

Freitag, 17. Januar 2014

Gut gewachsen: Handschuh

Nachdem ich vorgestern die Mäusezähnchenkante und gestern 6 Runden gestrickt habe, ist heute der Handschuh schnell gewachsen. Der Bund ist fertig. 5 Runden der Hand sind auch gestrickt.

Donnerstag, 16. Januar 2014

Zwei neue Schmetterlinge

Obwohl ich im Moment völlig von der neuen Anleitung in Anspruch genommen werde, wurden seit Jahresbeginn zwei Schmetterlinge in der Farbe Vamp fertig. Nummer zwei habe ich heute morgen beendet.

Mittwoch, 15. Januar 2014

Mehr zum neuen Entwurf

Da sich die Berechnung des Tuches und die gegenläufigen Bögen als ziemlich kompliziert herausstellt, stricke ich nun die einzelnen Teile nachdem ich sie geschrieben habe. So kann ich Denkfehler finden und berichtigen ohne, dass sie sich im Fortlauf des Tuches summieren.

Dienstag, 14. Januar 2014

Zwischenbericht

Heute hab ich hauptsächlich an der Anleitung geschrieben. Sie gestaltet sich schwierig. Ich hoffe, es klappt trotzdem. Später berichte ich ausführlicher.
Den zweiten Handschuh habe ich noch nicht angeschlagen, aber der nächste Schmetterling ist ein paar Reihen gewachsen.

Montag, 13. Januar 2014

Erster Handschuh fertig

Heute habe ich endlich den ersten Handschuh zu Ende gestrickt. Die Fäden vernähe ich erst später. Es fehlt ja noch der linke Handschuh.

Sonntag, 12. Januar 2014

Kleine Mustertests

Ich habe weitere Test für mein nächstes Tuch gemacht. Das bei diesem Test zweite Muster von oben, zieht zusammen und wird deshalb nicht in dem Tuch sein. Dafür habe ich zum Schluss das Muster abgewandelt. So wird es im Tuch sein. Das dritte Muster von unten ist dem dritten von oben zu ähnlich. Das Untere werde ich etwas ändern.
Als nächstes werde ich die Anleitung und die Strickschrift schreiben. Leider wird das ein wenig dauern.

Samstag, 11. Januar 2014

Irish Cathedral Tuch fertig

Heute habe ich das Irish Cathedral Tuch, das Sharon Winsauer entworfen hat, trocken vom Spannbrett genommen. Nachdem ich nun auch noch die schon vor dem Spannen vernähten Fäden abgeschnitten habe, ist dieses Tuch fertig. Es ist  nicht so groß. Es hat einen Durchmesser von 115 cm von einer Spitze zur gegenüberliegenden. Da ich sehr dünne Wolle genommen habe, wiegt es nur 47 g. Mir hat es viel Spaß gemacht, dieses Tuch zu stricken.
 


Daumenmaschen stillgelegt

Gestern habe ich die Daumenmaschen des Handschuhs stillgelegt. Die Handfläche ist inzwischen komplett glatt rechts. Auch auf dem Handrücken ist nun ein Teil der Fläche glatt rechts.

Donnerstag, 9. Januar 2014

Test fortgesetzt

Ich habe den begonnen Test für das nächste Tuch weitergestrickt. Mit den Pizunahmen am Rand und Zunahmen in der Zwischenreihe scheint es zu klappen. Das Ganze muss etwas überarbeitet werden. Den Zunahmerhythmus muss ich noch etwas   ändern. Die Höhe des ersten Bogens ist auch zu viel. Aber nun kann ich anfangen richtig zu schreiben und zu rechnen.

Mittwoch, 8. Januar 2014

3 Spitzen fertig Irish Cathedral Tuch

Das Tuch wird bald fertig sein. 3 von 6 Spitzen habe ich schon beendet. Jetzt sieht man auch im nicht gespanntem Zustand, wie schön es werden wird.

Dienstag, 7. Januar 2014

2. Versuch

Nun habe ich einen 2. Versuch für das neue Tuch gestartet. Mal sehen ob es so klappt. Ihr dürft genauso gespannt sein wie ich.

Sonntag, 5. Januar 2014

Daumenspickel erreicht

Der Handschuh wächst langsam aber stetig. in der nächsten Runde beginnen die Zunahmen für den Daumenspickel. Die Maschen werden bei diesem Handschuh auch auf der Handflächenseite verkreuzt, allerdings nicht so lang, wie auf dem Handrücken. In der letzten Runden habe ich die ersten beiden glatt rechten Maschen der Handfläche gestrickt.

Samstag, 4. Januar 2014

Freitag, 3. Januar 2014

Neuer Tuchtest begonnen

Ich habe versucht, den Anfang für ein neues Tuch mit verkürzten Reihen ohne vorherige Strickschrift zu testen. So richtig zufrieden bin ich nicht. Das Teil wird wieder geribbelt. Dafür weiß ich aber nun, wie ich beim Strickschrift schreiben vorgehen muss, damit ich zum Ziel komme.

Donnerstag, 2. Januar 2014

Bund fertig Handschuhe

Gestern bin ich nicht dazu gekommen einen Beitrag zu schreiben. Ich hoffe alle Leser hatten eine guten Start ins neue Jahr.
Nun habe ich vom ersten Handschuh den Bund fertig. Das Muster besteht aus verschränkten rechten und linken Maschen, die zu einem wunderschönen Muster verkreuzt werden.