Advent 2017

Advent 2017
Benötigt werden 3 Knäuel Nirvana von Filatura di Crosa oder 1 Strang Merino fine von Mondial

Mittwoch, 8. Mai 2013

Truthahnfortschritt und weitere Hausaufgaben

Gestern hab ich vor dem Stricktreffen keine Zeit gefunden, einen Beitrag zu schreiben. Hinterher war es schon nach Mitternacht, also habe ich ihn auf heute verschoben. Dafür zeig ich gleich mehrere Sachen.
Der Truthahn nähert sich seinem Ende. Da ich die Entstehung witzig finde, Zeig ich sie euch. Der Körper ist auf dem ersten Bild fertig. Schnabel und Kehllappen leigen daneben. Der Körper sieht mehr wie eine Keule oder ein Braten aus.

Nun sind die drei Teile angenäht und der Vogel erkennbar.
Inzwischen sind auch die Beine angenäht und alle Federn, von Schwanz und Flügel gestrickt. Diese müssen aber noch gefilzt werden.

An den Hausaufgaben für den von Oben nach Unten Workshop von Vera Sanon hab ich auch noch weiter gestrickt.
Das erste Übungsstück ist ein Raglan von oben ( Rvo) mit tieferem vorderen Ausschnitt.

Dieses Übungstück ist nach der Contiguous Methode gestrickt. So könnte man eine Jacke beginnen.
Und dies ist ein Armausschnitt in den beim Workshop ein Ärmel eingestrickt wird.
Ein weiteres Übungsstück fehlt noch. Das zeig ich, wenn ich es gestrickt habe.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen